Archive for April 2008

Du bist im Archiv von 2008 April.

Rocco Reichel wird Nachrichtenchef

Sachsen, Hitradio RTL Sachsen – Der neue Nachrichtenchef von Hitradio RTL heißt Rocco Reichel. Der 40-Jährige übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seinem Job als Leiter der Unternehmenskommunikation. Der Posten wurde nach dem Abgang von Klaus Vorbrodt im März neu geschaffen (Quelle: kress.de).

Neue Veranstaltungsreihe

Liebe Presseclubmitglieder, im Mai starten wir gemeinsam mit unserem Presseclub-Mitglied Prof. Donsbach eine neue Reihe: Studenten der Kommunikationswissenschaften der TU Dresden stellen die Ergebnisse ihrer Forschungen vor. Am 5. Mai erwarten Sie zwei Vorträge über die Ergebnisse einer Befragung unter Medienjournalisten sowie eine Untersuchung über Tendenzen im Lokaljournalismus anhand der Berichterstattung über die Dresdner Waldschlösschenbrücke. […]

Stawowy jetzt selbstständig

Stawowy jetzt selbstständig

Peter Stawowy hat sich als Medienberater selbstständig gemacht. Er hatte im Herbst seinen Posten als Chefredakteur und Geschäftsführer der Jugendzeitschrift Spiesser aufgegeben. Stawowy erstellt weiterhin ehrenamtlich die Inhalte von presseclub-dresden.de (Quelle: kress.de).

Mopo legt bei Auflagen zu

Dresden, IVW-Quartalsauflagen – Die Dresdner Morgenpost kann als einzige Zeitung in Dresden den Auflagenschwund aufhalten: 6,75% mehr (72.918 verk. Exemplare) verkaufte die Mopo im ersten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorjahr (I/2007: 68.305). Alle anderen Blätter haben weiter an Auflage verloren: Den größten Verlust meldet die DNN (-5,28 %, jetzt 28.641) vor BILD Dresden (-4,65 […]

„Schmidt & Pocher“ zu obszön für MDR

Sachsen, MDR – Der MDR hat die Ausstrahlung der aktuellen Folge von „Schmidt & Pocher“ vom 24. April abgelehnt und eine ältere Folge auf dem Wiederholungsplatz am Freitag morgen gesendet. Hintergrund ist der Besuch der Skandalräpperin „Lady Bitch Ray“ (Quelle: faz.net).

NPD verliert gegen Sächsische Zeitung

Sachsen, Sächsische Zeitung – Nach einer Entscheidung des Landgerichts Dresden hat eine Partei keinen Anspruch darauf, dass eine Zeitung über sie berichtet. Im konkreten Fall ging es um eine Klage der NPD, die gefordert hatte, dass die Sächsische Zeitung die politische Position der Partei zum Thema Diätenerhöhung darstelle (Quelle: sz-online.de).

Landtagskurier überarbeitet

Sachsen, Landtagskurier – Der Landtagskurier hat eine neue Optik und erscheint ab sofort mit zehn Ausgaben im Jahr, die sich an den Plenarwochen anlehnen (Quelle: dresdner-pressepost.de (PDF), Seite 6).

Sachsen.de wird moderner

Sachsen, Staatsregierung – Die Neugestaltung von sachsen.de geht voran: Die Seiten der Staatskanzlei, des Finanzministeriums sowie das Rahmenportal haben ein überarbeitetes Design bekommen (Quelle: sachsen.de). Ausführende Agentur war Sandstein.

Mariele Höppner kommt zum MDR

Sachsen, MDR – Die bisherige Sat-1-Moderatorin Mariele Höppner ist künftig beim MDR zu sehen. Sie übernimmt die Moderation des ARD-Boulevard-Magazins „Brisant“ von Griseldis Wenner. Die ist demnächst mit Axel Bulthaupt in der MDR-Talkshow „Unter Uns“ zu sehen (Quelle: tvtoday.de).

Neue Geschäftsführung bei der LVZ – was wird aus der DNN?

Leipzig, Leipziger-Volkszeitung – Die Leipziger Volkszeitung bekommt einen neuen Geschäftsführer: Künftig macht Norbert Schmid, bislang Organisationsdirektor bei der WAZ-Gruppe, den Job. Dort folgt er auf Bernd Radestock, der in den Ruhestand geht (Quelle: kress.de). Nun fragen sich die DNN-Mitarbeiter (gehört zur LVZ): Was macht der neue Geschäftsführer mit dem Dresdner Ableger, der beständig an Auflage […]