Multi-Kulti im Dresdner Kulturpalast

Presseclub informierte sich im Rohbau

 2 GF Axel Walther erklärt Konzertsaal

Für Laien schwer vorstellbar, dass Ende April der knapp 1800 Zuhörer fassende Konzertsaal der Dresdner Philharmonie glanzvoll eröffnet werden soll. Axel Walther, Geschäftsführer der Kommunalen Immobilien Dresden GmbH (Bauherr) führte dankenswerterweise nach Feierabend interessierte Presseclubmitglieder durch den im Ausbau befindlichen Palast der Musen und Künste. Jetzt schon beeindruckend der helle akustisch ausgefeilte Rundumsaal unter der Faltdecke (Nachhall 2,4 sek.), rote Spezialsitze mit geräuschloser Lüftung/Heizung. Ende März schon soll die Sitzprobe für das weltberühmte Orchester stattfinden. Weiterlesen