Archive for Madsack

You are browsing the archives of Madsack.

Medienlinks: MDR zufrieden mit der Prüfung der Rechnungshöfe

MDR zufrieden mit der Prüfung der Rechnungshöfe – mdr.de Der Rundfunkrat des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS (MDR) hat in seiner Sitzung am 21. Juni 2010 die Telemedienkonzepte für kika.de, KI.KA-Text, MDR-Online, MDR TEXT sowie für das ausschließlich im Internet verbreitete Hörfunkprogramm FIGARINO genehmigt – mdr.de, br-online (PDF) MDR-Intendant begrüßt Genehmigung der Telemedienkonzepte – mdr.de Die Arbeitsgemeinschaft der […]

Gerücht: Thomas Düffert verlässt das Dresdner Druck- und Verlagshaus DD+V

Thomas Düffert, der Vorsitzende der Geschäftsführung des Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG (u.a. „Sächsische Zeitung“, „Morgenpost“) verlässt das Unternehmen, um zur Verlagsgruppe Madsack nach Hannover zu wechseln. Das melden diverse Nachrichtendienste mit dem Hinweis, dass die offizielle Bestätigung noch aussteht (u.a. kress.de und wuv.de). Da es bislang kein Dementi gibt (die ersten […]

Medienlinks: DVB-T: RTL verschlüsselt, Dresden Fernsehen bekommt Lizenz

Medienlinks vom 2. und 3. November RTL verschlüsselt DVB-T, um Mehreinnahmen zu erzielen digitalfernsehen.de SLM vergibt Übertragungskapazitäten an Radio- und Fernsehsender digitalfernsehen.de Leipzig: Kabelnetzbetreiber „an!“ bietet neben Telefonie, Internet und Digital TV auch 50 analoge TV-Programme in seinem Netz digitalfernsehen.de

Neuer Eigentümer für „Dresdner Neueste Nachrichten“

Wir hatten vor einer Weile schon mal die Verhandlungen gemeldet: Offenbar haben die Verhandlungen zwischen dem Axel-Springer-Verlag und der Verlagsgruppe Madsack nun zu einem Ergebnis geführt. Der Branchendienst kress.de meldet: „Die Axel Springer AG verkauft ihre Beteiligungen an verschiedenen Regionalzeitungen an Madsack.“ Zu den Springer-Lokalzeitungen gehört auch eine 50%-Beteiligung an der „Leipziger Volkszeitung„, zu der […]