OB-Kandidaten: Elefantenrunde zur Wahl

Eine Diskussionsrunde mit OB-Kandidaten veranstaltet die Sächsische Zeitung am 21. Mai ab 19 Uhr. Dort diskutieren Helma Orosz (CDU), Eva Jähnigen (Grüne), Peter Lames (SPD), Klaus Sühl (Linke), Dirk Hilbert (FDP) und Friedrich Boltz (Bürgerliste) über die Stadtpolitik. Die Teilnahme zur Veranstaltung ist auf 200 Personen begrenzt, allerdings zeichnet Dresden-Fernsehen die Veranstaltung auf und strahlt später aus.
Karten gibt es ab sofort an allen SZ-Treffpunkten, solange der Vorrat reicht (Quelle: sz-online.de).

Derweil läuft der Wahlkampf auf vollen Touren – mit allen Höhen und Tiefen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.