Internet-Offensive der Sächsischen Zeitung

Dresden, Sächsische Zeitung – Die Online-Offensive der Sächsischen Zeitung geht weiter: Nach dem kürzlich erfolgten Relaunch der Internetseiten haben diese Woche die Besitzer der SZ-Card erstmals einen Newsletter per Mail erhalten, den Chefredakteur Uwe Vetterick persönlich unterzeichnet hat.

Jetzt stellt die SZ auch Videoausschnitte aus dem Forum der Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl ins Netz. Unter www.sz-online.de/talk können ab Samstag, 19 Uhr, Ausschnitte der öffentlichen Befragung angesehen werden. Schon jetzt ist die Seite mit jeder Menge vertiefender Links innerhalb des Angebots von sz-online.de versehen. Eine Aufzeichnung der Diskussionsrunde strahlt Dresden Fernsehen erstmals am Samstag um 19.45 Uhr aus (Quelle: sz-online.de).

Gerüchten zufolge arbeitet SZ-Chefredakteur Vetterick derzeit außerdem an einem Relaunch der Zeitung selbst. Dieser soll in den kommenden Wochen umgesetzt werden.

Weitere Artikel des Autors

2 Antworten to “ Internet-Offensive der Sächsischen Zeitung ”

  1. […] mit über 1.360 Mio Visits (Besuchen) im Juni. Dort arbeitet man kräftig am weiteren Ausbau und der Verbesserung des eigenen Angebotes. Platz 2 dagegen ist schon eine Überraschung: die offizielle Internetseite […]

  2. […] Relaunch der gedruckten Zeitung waren Veränderungen des Internetauftritts […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>