Hitradio RTL: Ex-Porno-Queen wird „Promi-Reporterin“

Hitradio RTL hat eine prominente Stimme für’s Programm verpflichtet: Ab sofort darf sich Michaela Schaffrath, ehemals bekannt als Gina Wild, Promi-Reporterin für Hitradio RTL nennen.

„Gemeinsam mit ihrer Kollegin Mirjam Köfer hält sie Ausschau nach Stars und Sternchen und präsentiert beim Radiosender samstags zwischen 6 und 12 Uhr das Neueste aus der Welt der Reichen und Schönen. Als Promi unter den Promis kennt Michaela Schaffrath viele Musiker und Schauspieler persönlich und ist mit ihnen „per Du'“, heißt es in einer Mitteilung des Senders.

Schaffrath und Köfer sind immer samstags von 6 bis 12 Uhr in der Sendung „Promiwood“ zu hören. Für Schaffrath ist die Mitarbeit bei Hitradio RTL keine Premiere: Im September 2008 war die ehemalige Porno-Darstellerin, die sich inzwischen als seriöse Schauspielerin u.a. in Serien wie „Ahornallee“, „In aller Freundschaft“ und „Polizeiruf 110“ versucht, bereits im Hitradio-Programm zu hören. Damals hatte sie als Patin im Gewinnspiel „Wer oder was bin ich?“ Begriffe vorgegeben.

Dieses mal ist das Engagement aber langfristiger angelegt: Sowohl Mirjam Köfer als auch Michaela Schaffrath tauchen in der Mitarbeiterliste des Senders auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.