DVB: Couragiertes Fahrgast-TV

Comic-Helden in der Tram aktiv: In Dresdens Straßenbahnen und Bussen läuft derzeit der Spot „Zivilcourage im Alltag“. Die DVB AG und der Bürger-Courage e.V. ziehen mit dem Projekt „gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit“ im Alltag an einem Strang.

Das einminütige Comic-Video zeigt konkrete Verhaltenstipps, wie sie von der Polizei im Falle einer kritischen Fahrgastsituation empfohlen werden. Der Spot ist auch bei Youtube zu finden:

Offenbar sind beim DVB die „tu-Gutes“-Wochen ausgerufen: Bereits vergangene Woche machte das Fahrgastfernsehen „InFahrt“ Werbung für den Bildungsstreik 2009 von Schülern und Studenten – der brachte Mittwoch etwa 3.000 Menschen zu einer friedlichen Demonstration vom Hauptbahnhof zum Altmarkt zusammen. Die Studenten forderten lautstark mehr Mitbestimmung an Universitäten und freie Bildung für alle.

Jetzt sollen die Bürger in Bus und Bahn es ihnen gleichtun und mit vereinten Kräften Minderheiten eine Stimme geben. Das ist sinnvoll: In der Vergangenheit kam es immer mal wieder zu Zwischenfällen, bei denen Passanten offenbar einfach weggeschaut haben. Sven Pinke

Weitere Artikel des Autors

2 Antworten to “ DVB: Couragiertes Fahrgast-TV ”

  1. […] Das einminütige Comic-Video zeigt konkrete Verhaltenstipps, wie sie von der Polizei im Falle einer kritischen Fahrgastsituation empfohlen werden. Der Spot ist auch bei Youtube zu finden: Mehr finden Sie unter presseclub-dresden.de […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>