Udo Reiter: „Ich twittere eigenhändig“

dwdl_reiter

Lesehinweis: Der Online-Mediendienst dwdl.de hat MDR-Intendant Udo Reiter zum Thema Twitter interviewt. Reiter hat seit Mitte September einen eigenen Twitter-Account (@mdrreiter) – nachdem vorher mehrere Fake-Accounts aufgetaucht waren.

In dem Interview spricht Reiter über seine ersten Erfahrungen mit Twitter. Und stellt fest: „Man muss sich darauf einlassen, um eine Idee davon zu bekommen, was da passiert.“

Offenbar gefällt ihm Twitter ganz gut. So sagt er weiter: „Innerhalb von Minuten zehnmal retweeted zu werden, das ist schon ein Erlebnis. Da hat sich tatsächlich eine neuartige Kommunikationswelt etabliert, die von meiner Generation kaum wahrgenommen wird. Das ist schade. Diese unmittelbare Resonanz hat durchaus etwas Stimulierendes.“

Das ganze Interview finden Sie bei dwdl.de unter dem Titel: „MDR-Intendant Reiter und der ‚Sound der Enkel‚“.

Weitere Artikel des Autors

Eine Antwort to “ Udo Reiter: „Ich twittere eigenhändig“ ”

  1. […] Udo Reiter: “Ich twittere eigenhändig” http://www.presseclub-dresden.de/2009/10/27/udo-reiter-ich-twittere-eigenhandig – view page – cached Lesehinweis: Der Online-Mediendienst dwdl.de hat MDR-Intendant Udo Reiter zum Thema Twitter interviewt. Reiter hat seit Mitte September einen eigenen Twitter-Account (@mdrreiter) – nachdem vorher… (Read more)Lesehinweis: Der Online-Mediendienst dwdl.de hat MDR-Intendant Udo Reiter zum Thema Twitter interviewt. Reiter hat seit Mitte September einen eigenen Twitter-Account (@mdrreiter) – nachdem vorher mehrere Fake-Accounts aufgetaucht waren. (Read less) — From the page […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>