Medienlinks: Studie zu Ost-Produkten

dimbb-logo_kleinMedienlinks vom 11. und 10. Dezember

MDR-Werbung GmbH stellt fest: Werbung für Ostprodukte nicht ausreichend, nur wenige Ost-Produkte haben die Wende überlebt
mdr-werbung.de (1), mdr-werbung.de (PDF), spiegel.de, abendblatt.de

Medienlinks vom 10. Dezember 2009
Zukunft der freien Radios in Sachsen ungewiß
sz-online.de (1), sz-online.de (2), digitalfernsehen.de, freiepresse.de, coloradio.org, lvz-online.de

Staatsminister will freie Radios in Sachsen unterstützen, CDU ist dagegen
mephisto976.uni-leipzig.de (2) mephisto976.uni-leipzig.de (2)

GOOGLE entwickelt neue Funktion, die Geschichten auf eine einzige Seite einsortiert und es möglich macht, Nachrichten regelmäßig mit neuen Updates zu versehen und alle Beiträge zentral zusammenzufassen.
taz.de, faz-blog Netzökonom

GOOGLE integriert TWITTER
faz.net

GOOGLE macht Handy zu Auge und Ohr
handelsblatt.com

Das DIMBB Dresdner Institut für Medien, Bildung und Beratung, gegründet von Heiko Hilker, erstellt regelmäßig einen Nachrichtenüberblick zur Medienlandschaft Deutschlands. Eine Auswahl von relevanten Links geben wir hier wieder – wir danken dem DIMBB für die Bereitstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.