Oliver Radtke neuer Geschäftsführer beim DD+V

Nun ist es offiziell: Thomas Düffert, der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung des Dresdner Druck- und Verlagshauses DD+V, verlässt das Unternehmen und wechselt zu Madsack nach Hannover. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird Oliver Radtke.

In der offiziellen Mitteilung heißt es: „Oliver Radtke, 41, ist seit 1991 in verschiedenen Positionen bei Gruner + Jahr sehr erfolgreich tätig und seit 2007 Verlagsgeschäftsführer Operations und Mitglied der Geschäftsführung von Gruner + Jahr Deutschland.“

Düffert war seit 2007 beim DD+V; Radtke soll die Aufgaben spätestens zum 1. Juli übernehmen. Das DD+V gibt u.a. die „Sächsische Zeitung“, „Morgenpost Sachsen“ sowie diverse Magazine und Online-Portale heraus. Dazu kommen eine Reihe von Dienstleistungen im verlagsnahen Bereich (bspw. PostModern oder auch die Agentur Neuwerk). Eine Übersicht über die Aktivitäten der DD+V finden Sie hier. Gesellschafter des DD+V sind Gruner+Jahr sowie die SPD-Medienholding dd_vg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.