Medienlinks: Wird JUMP das neue MDR-Jugendprogramm?

dimbb-links

Volker Lilienthal erwartet Fusion kleiner ARD-Sender mit Großen sowie einen Jugendkanal. Kritisch äußerte sich Lilienthal zu dem seiner Ansicht nach zu seichten Angebot der dritten ARD-Programme: „Ich sehe zu wenig Info-Angebote mit Ecken und Kanten. Ich sehe zwar die Regionalisierung, die absolut notwendig ist. Aber sie neigt zu sehr dem Wohlfühlfernsehen zu.“ – presseportal.de

Wird JUMP das neue MDR-Jugendprogramm? heiko-hilker.de

MDR: 10 Jahre JUMP: Hörten 2003 noch 532.000 Menschen pro Durchschnittstunde die MDR-Welle, sind es 2009 nur noch halb so viele, nämlich 263.000 – l-iz.de (1), l-iz.de (2)

Obwohl seit Februar 2010 Regeln für Mindesthonorare inkraft sind, werden freie Journalisten weiter mit Mini-Zeilengeldern und Schummel-Vorteilen abgespeist – taz.de

Ob Ihr Arbeitgeber Ihr Facebook-Profil durchforstet oder Ihr Zahnarzt Ihren Namen googelt: Kümmern Sie sich nicht drum. Auch andere Leute haben im Internet einen schlechten Ruf – ftd.de

Der renommierte Pulitzer-Preis ist dieses Jahr erstmals einer Online-Publikation verliehen worden. Die Ehrung für herausragende Leistungen im investigativen Journalismus holte sich die gemeinnützige Nachrichtenorganisation ProPublica – nzz.ch

Das DIMBB Dresdner Institut für Medien, Bildung und Beratung, gegründet von Heiko Hilker, erstellt regelmäßig einen Nachrichtenüberblick zur Medienlandschaft Deutschlands. Eine Auswahl von relevanten Links geben wir hier wieder – wir danken dem DIMBB für die Bereitstellung.

Weitere Artikel des Autors

2 Antworten to “ Medienlinks: Wird JUMP das neue MDR-Jugendprogramm? ”

  1. Herr Hilker hat leider nicht alles gelesen oder wollte nicht alles lesen, um sich mal wieder aufregen zu können.
    http://www.mdr.de/presse/hoerfunk/7200545.html
    Alle drei Kultusminister sind Schirmherren der Tour.

    Übrigens hat der gescholtene Sender inzwischen auch wieder ein paar mehr Hörer als Herr Reiher schreibt (277.000). Und bessere Aktionen, als die alten Kamellen, die der Radioverdummungsgegner aufruft, haben die Hallenser allemal. Schade dass hier von Auskennern einfach Zahlen gepostet werden, ohne den Lesern ein bisschen Kontext zu geben.

    Überall nur Ideologie und Propaganda… So ist das nun mal.

  2. Werden im MDR nicht demnächst neue Direktoren gewählt? Vielleicht deutet diese Aktion auf einen Durchmarsch des Jump-Chefredakteurs Schiewak hin – mit freundlicher Unterstützung durch die CDU.

    Jump sollte keine politisch motivierten Schulaktionen für Kinder machen, sondern gutes Programm.

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>