Einladung zum 3. SommerSchwatz des Presseclub Dresden

titel_schwatz

Liebe Mitglieder des Presseclubs Dresden,

Gutes sollte man wiederholen, und deshalb laden wir Sie hiermit ganz herzlich ein zum

3. SommerSchwatz des Dresdner Presseclubs.

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen, Vertretern der Staatsregierung und der Landeshauptstadt Dresden sowie von Verbänden und Wirtschaftsunternehmen im Herzen der Stadt, direkt neben der Frauenkirche ins Gespräch kommen, Neuigkeiten austauschen und den Sommer genießen.

Wir freuen uns über die ersten Zusagen:
Dr. Johannes Beermann, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei
Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtages
Dr. Henry Hasenpflug, Präsident der Landesdirektion Dresden

Seien Sie dabei am Montag, 16. August 2010, 19:30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) beim 3. SommerSchwatz des Presseclubs Dresden im Sommergarten des Restaurants „Kurfürstenschänke“, An der Frauenkirche 13, 01067 Dresden. Sollte uns die Sonne nicht scheinen, wird im Haus gefeiert.

Zur Begrüßung erwartet Sie ein prickelndes Glas Sekt und Sushi. Für den Gaumen sorgt das Team der Kurfürstenschänke mit fliegenden Leckerbissen. Vor dem Verdursten retten frisch gezapftes Radeberger Bier und alkoholfreie Getränke von Bad Liebenwerda.

Für eine unverwechselbare „akustische Raummöblierung“ sorgt Musikmaschinist Peter Till mit seinem „Universal-Druckluft-Orchester“. Damit erfüllen wir den Wunsch von vielen Gästen, die ihn bereits bei unserer ersten „SommerSchwatz-Veranstaltung“ vor zwei Jahren erlebt hatten. Wir freuen uns drauf!

Wenn Sie dabei sein möchten, überweisen Sie bitte bis zum 23. Juli 2010 zwölf Euro pro Person auf unser Konto 3120 072 418 bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (BLZ 8505 0300) – Verwendungszweck: SommerSchwatz2010 und Name. Zwei Euro dieser Summe gehen als Spende an unsere Stiftung für den Erich Kästner Preis.

Nach Eingang der Zahlung werden Sie in die Gästeliste eingetragen. Sollten Sie eine Rechnung wünschen, informieren Sie bitte Frau Silke Zeiler, E-Mail: silke.zeiler@ostsaechsische-sparkasse-dresden.de, Telefon: (0 35 78) 35 15 92 01.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig, da die Platzanzahl begrenzt ist.

Wir freuen uns auf spannende Gespräche und nette Kontakte, sommerliche Laune und super Wetter – auf einen ausgezeichneten Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Hoefer
Vorsitzender

Hier finden Sie einen Nachbericht vom SommerSchwatz 2009 (inkl. Link zur Fotogalerie).

Hier finden Sie eine Bildergalerie vom SommerSchwatz 2008.

Weitere Artikel des Autors

4 Antworten to “ Einladung zum 3. SommerSchwatz des Presseclub Dresden ”

  1. […] Einladung zum 3. SommerSchwatz des Presseclub Dresden […]

  2. […] Sofern noch nicht geschehen, melden Sie sich bitte an, denn die Platzanzahl ist begrenzt. Die vollständige Einladung samt Programm und Anmeldeformalitäten finden Sie hier. […]

  3. […] kommenden Montag ist es soweit: Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf den 3. SommerSchwatz des Presseclub Dresden e.V.. Termin: 16. August 2010 ab 19.30 Uhr im Sommergarten des Restaurants […]

  4. […] Montag, den 16. August 2010, lud der Presseclub Dresden e.V. zum 3. SommerSchwatz in den Sommergarten des Restaurants “Kurfürstenschänke” an der Frauenkirche – […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>