Abschied von Dr. Roswitha Kerbus

Mit großer Bestürzung und Trauer haben wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied, Frau Dr. Roswitha Kerbus, am 18. Januar nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Wir verlieren mit ihr ein geschätztes und geachtetes Mitglied, das dem Presseclub sehr verbunden war und seit zwanzig Jahren angehörte.

Dr. Roswitha Kerbus lebte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und engagierte sich in diesem Sinne nicht nur beruflich, sondern auch in zahlreichen Netzwerken und Vereinen wie eben dem Presseclub Dresden, dem Lions Club Dresden-Interkontinental, als langjährige Vorsitzende der DPRG-Landesgruppe Sachsen sowie im Bereich der Ausbildung des PR-Nachwuchses.

Wir behalten sie als sympathische, engagierte, optimistische, ideenreiche und streitbare Kollegin in Erinnerung.

In Trauer
Der Vorstand des Presseclubs Dresden

Weitere Artikel des Autors

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>