Mediennews, November 2006

Die Mediennews für Dresden vom November 2006 finden Sie hier.

#

[29.11.2006] Dresden, Presseclub – Wir begrüßen Alexandra Kruse, Referentin und Mitarbeiterin in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag, als Mitglied im Presseclub Dresden.

#

[29.11.2006] Dresden, Presseclub – Peter Horenburg, ehemals Pressesprecher der WOBA, hat den Presseclub Dresden verlassen. Er wirkt jetzt als Geschäftsführer beim Eigentümerverband Haus und Grund in Berlin (Quelle: politikagenda.de).

#

[27.11.2006] Landesmedienanstalten – Die Landesmedienanstalten Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben erneut den Rundfunkpreis Mitteldeutschland in der Kategorie Fernsehen ausgeschrieben. Einsendeschluss für Beiträge aus dem Lokalfernsehen der drei Länder ist der 15. Februar 2007 (Quelle: tlm.de).

#

[24.11.2006] Dresden, Hygienemuseum – Der Schweizer Journalist Erich Koch hat den mit 12.000 Euro dotierten Dresdner Medienpreis erhalten. Die Auszeichnung von DKV und Deutschem Hygienemuseum bekam er für seinen Bericht „Der gute Tod“. Zuvor hatten sich die behindertenpolitischen Sprecher aller Fraktionen im Deutschen Bundestag gegen die Auszeichnung für Koch ausgesprochen (Quelle: mz-web.de).

#

[24.11.2006] Dresden, Landtag – Hans-Peter Maier, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit im Sächsischen Landtag, ist vom Bundesverband der Pressesprecher (BdP) zum Ländersprecher der Ländergruppe Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gewählt worden (Quelle: pressesprecherverband.de).

#

[20.11.2006] Dresden, Presseclub – Während einer Feierstunde hat Dr. Alan Russell den Erich-Kästner-Preis 2006 des Presseclub Dresden entgegen genommen. Seine Rede anlässlich der Preisverleihung finden Sie hier.

#

[17.11.2006] Dresden, Regierungssprecher – Der 10. Deutsch-Polnische Journalistenpreis prämiert Beiträge von Presse, Hörfunk und Fernsehen, die sich mit den Beziehungen der beiden Länder befassen. Die Geldpreise in Höhe von 2.500 Euro haben die Regierungssprecher von Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie den Wojewodschaftssprecher von Grünberg, Landsberg, Hirschberg und Stettin gestiftet. Die Bewerbungsunterlagen sind ab sofort hier abrufbar, Einsendeschluss ist der 15. Januar 2007 (Quelle: sachsen.de).

#

[17.11.2006] Leipzig, PSR – Jens Breuer wechselt als Moderator von MDR Sputnik zu Radio PSR (Quelle: visdp.de).

#

[15.11.2006] Leipzig, MDR – Christian Hoose, 54, übernimmt zum 1. Januar 2007 die Leitung des Referats für Presse, Rundfunk und Fernsehen des Deutschen Bundestags. Hoose war zuletzt seit 2002 für die Intendanz des MDR mit Schwerpunkt Medienpolitik tätig (Quelle: newsroom.de).

#

[14.11.2006] Leipzig, PSR – Jan-Henrik Schmelter, 35, verantwortet ab sofort das Programm-Management bei Radio PSR. Schmelter war bisher Chefredakteur von Radio Nora in Schleswig-Holstein (Quelle: kress.de).

#

[09.11.2006] Dresden, DJV – Katrin Saft, leitende Redakteurin und Mitglied der Chefredaktion der Sächsischen Zeitung, ist als Vertreterin des DJV in den Deutschen Presserat gewählt worden (Quelle: djv.de).

#

[02.11.2006] Dresden, Stadtverwaltung – Sven Kindler, 41, bisher ÖA-Chef der Stadtverwaltung Dresden, leitet ab Januar 2007 die Externe Unternehmenskommunikation bei Axel Springer (Quelle: kress.de).

#

[25.10.2006] Leipzig, SLM – Der Medienrat der SLM hat die ausgeschriebenen DMB-Kapazitäten (mobiles Fernsehen) in Chemnitz, Dresden und der Lausitz an den einzigen Bewerber, die MFD Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH, vergeben. MFD bietet seinen Dienst „watcha“ bereits in Leipzig an (Quelle: slm-online.de).

#

Weitere Artikel des Autors

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>