Presseclub lädt zum SommerSchwatz

Liebe Mitglieder und Freunde des Dresdner Presseclubs,

hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu einem SommerSchwatz ein. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen, Vertretern der Staatsregierung und der Landeshauptstadt Dresden sowie von Verbänden und Wirtschaftsunternehmen im Herzen der Stadt, direkt neben der Frauenkirche ins Gespräch kommen, Neuigkeiten austauschen und den Sommer genießen.

Seien Sie dabei am

Montag, 25. August 2008, 19 Uhr
beim SommerSchwatz des Dresdner Presseclubs

im Sommergarten des Restaurants „Kurfürstenhof“,
An der Frauenkirche 13,
01067 Dresden.

Sollte uns die Sonne nicht scheinen, wird im Haus gefeiert.

Neben anregenden Gesprächen und der akustischen Raummöblierung mit dem „Universal-Druckluft-Orchester“ und seinem Musikmaschinisten Peter Till in exklusivem Ambiente, erwarten Sie an diesem Abend Sommerlaune, Sekt zur Begrüßung, frisch gezapftes Radeberger Bier, alkoholfreie Getränke von Oppacher Mineralquellen, leckere Speisen vom „fliegenden Buffet“ aus der Küche des Kurfürstenhofes und Sushi von „Sushi & Wein“.

Wenn Sie dabei sein möchten, überweisen Sie bitte bis zum 18. Juli 2008 den Betrag von 10 Euro pro Person auf unser Konto 3120 072 418 bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (BLZ 8505 0300) – Verwendungszweck: SommerSchwatz und Name.

Da die Platzanzahl begrenzt ist, empfehlen wir den rechtzeitigen Kauf der Karten. Auch Ihre Freunde sind herzlich willkommen. Nach Eingang der Zahlung werden Sie in die Gästeliste eingetragen.

Sollten Sie eine Rechnung wünschen, informieren Sie bitte Frau Silke Zeiler, E-Mail: silke.zeiler@ostsaechsische-sparkasse-dresden.de, Telefon: (0 35 78) 35 15 92 01.

Wir freuen uns auf einen angenehmen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Hoefer, Vorsitzender

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren:

4 Gedanken zu „Presseclub lädt zum SommerSchwatz

  1. Pingback: Presseclub Dresden

  2. Pingback: SommerSchwatz: Fotogalerie, die zweite

  3. Pingback: SommerSchwatz: “Illustre Mischung”

  4. Pingback: SommerSchwatz: erste Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.