Extra3 über Torgauer Zeitung: „Erfüllungsgehilfen“

Wie heißt es so schön: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Der ungekürzte und unkommentierte Abdruck einer NPD-Pressemitteilung verschafft der „Torgauer Zeitung“ nun auch eine Erwähnung im NDR-Satireformat Extra3.

In den „Neusten Nationalen Nachrichten“ schimpft der „Führer“ vor allem über die bayrische NPD. Dann (ab 1:07 min.) heißt es: „Wieder einmal macht mir der Osten sehr viel Freude. Die Befreiung der Presse schreitet hier sehr schön voran“. Die Erwähnung der „Torgauer Zeitung“ endet mit den Worten des „Führers“: „Dafür den Erfüllungsgehilfen der ‚Torgauer Zeitung‘ meinen herzlichen Dank.“

Hier können Sie den Extra3-Beitrag sehen:

(via: npd-blog.info)

Weitere Artikel des Autors

Eine Antwort to “ Extra3 über Torgauer Zeitung: „Erfüllungsgehilfen“ ”

  1. […] Ein Mittel, diese Schwierigkeiten zu umgehen und vielleicht noch eine weit reichendere Wirkung zu erzielen, bietet die politische Satire. Wer das NDR-Magazin “extra3″ mit seinen “Neuesten Nationalen Nachrichten“ kennt, weiß um die Reize einer humoristischen Behandlung des Themas. […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>