Dresden Fernsehen: Anja Herrmann übernimmt Studioleitung

Dresden Fernsehen bekommt erstmals eine Studioleiterin: Künftig steht Anja Herrmann, 28, im Bereich Verkauf und Marketing an der Spitze des Senders und vertritt und entlastet damit Geschäftsführer René Falkner.

Herrmann hat 2003 in Chemnitz ihr Studium der Medienkommunikation erfolgreich abgeschlossen und war zuletzt regelmäßig bei Chemnitz Fernsehen auf dem Bildschirm zu sehen. In Dresden soll sie „zukunftsorientierte Konzepte“ entwickeln, koordinieren und umsetzen, so die offizielle Mitteilung. „Mit Anja Herrmann haben wir eine erfahrene Moderatorin und Redakteurin mit Marketing-Know How im Team“, sagt Dresden-Fernsehen-Geschäftsführer René Falkner in der Mitteilung. Für die  Redaktionsleitung bleibt weiterhin Monika Großmann zuständig.

Falkner ist erst kürzlich zum weiteren Geschäftsführer von Sachsen Fernsehen neben Frank Müller aufgestiegen und dürfte derzeit mit dem Umbau von Leipzig Fernsehen reichlich zu tun haben. Herrmann wird ihn bei Abwesenheit und gegenüber Kunden vertreten – und dürfte vermutlich wohl auch das eine oder andere Mal vor der Kamera zu sehen sein.

Auf den Seiten der TU-Chemnitz ist ein ausführliches Porträt über Herrmann als erfolgreiche Absolventin zu finden, Titel: „Praxisnah zum ‚Regiostar‘„. Außerdem bemerkenswert: Für die junge Dame gibt es bereits einen Wikipedia-Eintrag, der u.a. darüber Auskunft gibt, dass sie mit dem „‚Deutschen Regionalfernsehpreis 2008‘ in der Kategorie ‚beste Moderatorin'“ prämiert worden ist.

Ein Gedanke zu „Dresden Fernsehen: Anja Herrmann übernimmt Studioleitung

  1. Pingback: Ab Februar: Dresden Fernsehen bringt Stadtrat-TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.