Radio PSR: Wolfgang „Lippi“ Lippert als Moderator verpflichtet

Wolfgang Lippert alias Lippi hat ein neues Engagement: Er arbeitet künftig bei Radio PSR als Moderator. Der 57-Jährige ehemalige DDR-TV-Star ist ab dem 18. April immer Samstagsvormittags von 8 bis 12 Uhr zu hören. Das meldet der kressreport.

Zitat: „Wie die Sendung aussieht, ist noch unklar, geboren sind aber schon feste Rubriken wie ‚Lipperts dicke Lippe‘ oder ‚Lippis Super-Sachse‘. Lippert war diverse Male in der „Matthias Müller Mitmach-Show“ aufgetreten, das Hörer-Echo sei überwältigend und positiv gewesen, so PSR-Programmchef Jan-Henrik Schmelter.“

Überschrift der kress.de-Meldung: „‚Lipperts dicke Lippe‘: Lippi moderiert bei Radio PSR„.

3 Gedanken zu „Radio PSR: Wolfgang „Lippi“ Lippert als Moderator verpflichtet

  1. naja..die entscheiden halt auch nur nach zahlen. obwohl ich jetzt schon auf diese scheinbar „Konstruierte“ sendung gespannt bin

  2. Pingback: Radio PSR: Lippert sagt Sendung ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.