Heute: weitere Tarifverhandlungen beim MDR

Die Tarifverhandlungen beim MDR gehen in die heiße Phase: Diese Tage finden erstmals, nach diversen Aufforderungen durch die Arbeitnehmerseite, konkrete Verhandlungen statt. Die Forderungen der Gewerkschaften DJV, Verdi und DOV sind auf mehreren Seiten im Netz zu finden – außerdem twittert ein gewisser Alex E. Maydell unter dem Twitternamen @streikleiter – für bislang gerade mal 3 Leser.

Die Forderung der Gewerkschaften lautet: Monatlich 150 Euro mehr Gehalt sowie Anhebung der Vergütung um 8 Prozent„, heißt es da. „Der aktuelle Vergütungstarifvertrag läuft noch bis 31.3.2009. Dann endet auch die sogenannte Friedenspflicht…“, ist im Tarifblog (tarifblog.de) über die Verhandlungen zu lesen, die heute weitergehen. Reichlich Hintergrundinfos finden sich außerdem bei mdr-djv.de (Link: „aktuell“).

Weitere Artikel des Autors

Eine Antwort to “ Heute: weitere Tarifverhandlungen beim MDR ”

  1. […] beim Mitteldeutschen Rundfunk für gut 2 Stunden in Streik getreten. Hintergrund sind die Tarif-Verhandlungen – der Sender hat aus Sicht der Gewerkschaften bislang nur ein unzureichendes Angebot […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>