Medientreffpunkt: drei Programm-Empfehlungen

mtm_logo_4c

Der Medientreffpunkt Mitteldeutschland als wohl wichtigste und größte Medienveranstaltung in Mitteldeutschland naht: Fast 200 Referenten haben die Veranstalter vom 3. bis 5. Mai zu rund 40 Diskussionsrunden in die MediaCity Leipzig geladen. Motto in diesem Jahr: „Substanz, Kreativität, Urteilsstärke“.

Wir haben uns das Programm näher angeschaut und für jeden Tag eine Empfehlung – zugegeben, mit einer leichten Tendenz zu Web-Themen ;-) – ausgesucht. Das vollständige Programm ist auf der Webseite medientreffpunkt.de zu finden.

Unsere Empfehlungen:

Montag, 3. Mai 2010, 14:00 – 15:30 Uhr: Internet-Freiheit in der Zwickmühle – Droht die virtuelle Zensur?
Wie vertragen sich Regularien im Cyberspace mit Freiheiten im Internet? Wo hat die Kommunikationsfreiheit ihre Grenzen? Wer hat was im Internet zu entscheiden?
Podium: Brigitte Zypries, Bundesministerin a.D., Markus Beckedahl, netzpolitik.org, Jan Kottmann, Google Germany, Prof. Michael Rotert, eco, Dr. Christian Stöcker, SPIEGEL ONLINE, Dr. Konstantin von Notz, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Kleinwächter, Universität Aarhus/Medienstadt Leipzig

Dienstag, 4. Mai 2010, 11:30 – 13:00 Uhr: Medienmarken – Was schafft Substanz?
Wie viel darf Qualität kosten? Welche Arbeitsteilung zwischen Print und Netz trägt? Wo wird Kreativität honoriert?
Podium: Katharina Behrends, NBC UNIVERSAL, Dr. Rainer Esser, DIE ZEIT, Peter-Matthias Gaede, GEO, Dirk Thärichen, MDR
Moderation: Dr. Michael Rediske, Verein Berliner Journalisten

Mittwoch, 5. Mai 2010, 09:30 – 11:00 Uhr: Google, Apple, Twitter – Wie wird der Standort (Mittel-)Deutschland fit für die New Economy 2.0?
Braucht (Mittel-)Deutschland einen Mentalitätswandel, um den Sprung in die New Economy 2.0 zu schaffen? Wie werden aus Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen Brutstätten für die neuen Technologien? Welche Rolle spielt die Gründungsfinanzierung und welche Modelle sind gefragt?
Podium: Prof. Dr. Dr. Karlheinz Brandenburg, TU Ilmenau, Minister Matthias Machnig, Thüringen, Dr. Bernhard Rohleder, BITKOM, Dr. Manfred Stegger, allesklar.com, Christoph N. von Dellingshausen, One2Look/BVDW
Moderation: Thiemo Heeg, FAZ.NET

Mehr Informationen auf der Webseite des Medientreffpunkt Mitteldeutschland.

Weitere Artikel des Autors

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>