DresdenEins sucht Sportjournalisten: Stadtgeschichte mit Twitter und Facebook

„Wir haben mit DresdenEins ein neues Produkt auf dem Dresdner Medienmarkt plaziert“, verkündet stolz Elbtal TV-Geschäftsführerin Kerstin Böttger beim Gespräch mit Journalistin Rosa Hauch im Presseclub Dresden (6.9.2010), „was wir uns vorgenommen haben, konnten wir umsetzen.“ Aber es fehle im Reigen von fünf festangestellten und weiteren freien Mitarbeitern noch ein TV-versierter Sportjournalist, warf Böttger suchend in die Runde.

Derzeit könne Kabel-TV in Dresden etwa 65.000 Haushalte versorgen, bemerkte Rosa Hauch, das reiche aber bei Weitem zur Wirtschaftlichkeit noch nicht aus. „Natürlich brauchen wir für dieses Produkt eine Anlaufzeit“, räumte Kerstin Böttger ein, die seit über zehn Jahren Fernsehen macht. Weiterlesen