Programm

Clubabend im Gerichtszentrum am Sachsenplatz
11. September 2017, Treff 18.30 Uhr

am Eingang Roßbachstraße

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie es am Gericht zugeht?
Warum die Angeklagten beispielsweise ungesehen in den Gerichtssaal kommen können?
Wie der Komfort in einem Haftkeller ist?

Am 11. September ist der Presseclub wieder „vor Ort“. Wir sind Gast im
Gericht am Sachsenplatz. Gilbert Häfner, Präsident des Landgerichts, bereitet für uns folgendes
Programm vor:

Wir treffen uns um 18.30 Uhr am Eingang Roßbachstraße. Dort wird uns der
Leiter Zentrale Dienste, Justizamtsrat Matthias Landerer, durch die Schleuse für
die Zuführung der Gefangenen, den Haftkeller und den Wach- und Kontrollraum
führen.

Im Anschluss, gegen 19.15 Uhr, haben wir Gelegenheit zu einem Gespräch mit
dem Vorsitzenden der Wirtschaftsstrafkammer Hans Schlüter-Staats und dem
Präsidenten des Landgerichts Gilbert Häfner über die Arbeit des
Landgerichts.

Das Amtsgericht am Sachsenplatz wurde zwischen 1888 und 1892 errichtet,
zwischen 2009 und 2014 wurde es durch einen Neubau erweitert, so dass mit dem
Landgericht, dem Amtsgericht, der Staatsanwaltschaft und der Oberstaatsanwaltschaft ein
komplexes Gerichtszentrum entstanden ist. 2013 wurde der Neubau mit dem
Preis des Bundes Deutscher Architekten Sachsen geehrt.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und bitten zur besseren Planung um Anmeldung
in unserem Clubbüro.

 

 

 

Informationen zu unserem Programm finden Sie hier.