Programm

Clubabend im Flugsimulator
16.02.2016, 19.00 Uhr
Lohrmannstraße 20, Haus 3/EG (ÖPNV-Anreise mit S-Bahn bzw. Bus über Haltepunkt Reick)
Anmeldung bis zum 12.02. erforderlich

Wir möchten Sie herzlich zu unserem nächsten Clubabend am 16. Februar um 19.00 Uhr bei Flight Simulations Dresden einladen.
Der Dresdner Unternehmer Steffen Herberg hat das Unternehmen mit einem Partner gegründet und einen derart lebensnahen Simulator einer Airbus A320 Maschine gebaut, dass Angstschweiß und Panikattacken garantiert sind.

Herr Herberg stellt uns in einer Präsentation und im Interview sein Unternehmen vor, das sich seit 2009 zum Produzenten professioneller Flugsimulatoren und Lieferanten für Fluglinien und Flugschulen weltweit entwickelt hat.
Spannend an seiner Person ist, dass er die Simulatoren aus seinem privaten Hobby heraus entwickelt hat und selbst eigentlich Flugangst hatte.
Im Anschluss an das Gespräch inspizieren wir den Flugsimulator, der zusätzlich über eine Passagierkabine verfügt, in der auch Familienfeiern oder Firmen-Events stattfinden können.

Vor Ort ist für Erfrischungen gesorgt.

Wir bitten Sie um eine verbindliche Anmeldung an info@presseclub-dresden.de bis Freitag, den 12. Februar, weil die verfügbaren Plätze begrenzt sind.

 

Verleihung des 7. Internationalen Friedenspreises
21.02.2016, 11.00 Uhr
Semperoper Dresden
Um Anmeldung wird bis zum 10.02.2016 gebeten

Am 21. Februar 2016 wird zum 7. Mal der Internationale Friedenspreis in der
Semperoper verliehen. Unser langjähriges Clubmitglied Heidrun Müller, die
mit ihrer Agentur Müller & Bünker zum Organisationsteam der Veranstaltung
gehört, ermöglicht es unseren Mitgliedern, Ehrenkarten für die Verleihung zu
erhalten.

Preisträger ist Daniel Ellsberg, der Urvater der Whistleblower – der Mann,
der die Pentagon-Papiere öffentlich machte und damit Amerika veränderte. Die Gratulationsrede wird
mittels einer Liveschaltung nach Moskau Edward Snowden halten. Mehr
Informationen zur Veranstaltung, können Sie der angehängten pdf-Datei
entnehmen.

Anmeldeschluss ist der 10.02.2016. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mit
Vor- und Zunamen an Frau Müller hm@muellerundbuenker.de oder
an die in der Einladung angegebene Adresse. Die Karten werden namentlich ab
15.02. in der Schinkelwache oder bis 10.45 Uhr am Veranstaltungstag in der
Semperoper vergeben.

 

Sie haben eine Anregung für einen Gast zum Clubabend? Sie sind Mitglied und wollen einen Clubabend moderieren? Wir freuen wir uns über eine kurze Mail an info@presseclub-dresden.de
Clubräume: Alpenrestaurant Edelweiss, An der Frauenkirche 7, 01067 Dresden (Einlaß ab 19.00 Uhr)

Informationen zu unserem Programm finden Sie hier.