Anmeldeschluss: Es gibt noch Restkarten für den SommerSchwatz am 26.8.2013

Marie Joana, Foto: PR

Marie Joana, Foto: PR

Die Anmeldung ist noch bis zum 19.8. via Überweisung möglich!

Am 26.8.2013 lädt der Presseclub Dresden zum traditionellen „SommerSchwatz“ in den gemütlichen Innenhof des Hotels „Innside“ am Neumarkt. Hier wollen die Mitglieder in zwangloser, entspannter Atmosphäre mit ihren Gästen ins Gespräch kommen, Neuigkeiten austauschen und den Sommerabend genießen.

Eine Karte kostet 17 Euro inklusive Sekt & Sushi zur Begrüßung, mediterran inspiriertem Buffet, Radeberger Pilsner, Weinen aus Baden und Württemberg, Gerolsteiner Mineralwasser und Spezialitäten der Dresdner Kakao- und Kaffeerösterei. Clubmitglieder zahlen 14 Euro. Zwei Euro vom Eintrittsgeld gehen wie bisher an die Stiftung des Presseclubs für den Erich Kästner-Preis.

Musikalisch begleitet wird der Abend durch die Klarinettistin und Sängerin Marie Joana. Der „SommerSchwatz“ beginnt 19.30 Uhr, ab 18.30 Uhr ist Einlass.

Eine Anmeldung ist möglich, indem man das Eintrittsgeld bis 19.8.2013 auf folgendes Konto überweist:

Empfänger: Presseclub Dresden
Institut: Ostsächsische Sparkasse Dresden, BLZ 850 503 00, Konto-Nr. 3120 072 418
Betreff: Sommerschwatz2013 und Name

Zu den Gästen, die bereits zugesagt haben, gehören unter anderem der Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Bürgermeister Detlef Sittel. Die gesamte Gästeliste, die fortlaufend aktualisiert wird, finden Sie hier.

Fotos vom 5. SommerSchwatz im Jahr 2012 finden Sie hier.

Weitere Artikel des Autors