Mediennews, Dezember 2006

Die Mediennews für Dresden vom Dezember 2006 finden Sie hier.

#

[28.12.2006] Sachsen, Sachsen-Fernsehen – Der Regionalfernsehverbund Sachsen-Fernsehen (Chemnitz, Dresden, Leipzig) sendet ab 1. Januar 2007 täglich Sendefenster von 9Live. Der Mitmachsender ist täglich von 9 bis 17 Uhr sowie montags bis freitags von 23.30 Uhr bis 2 Uhr und am Wochenende von 22 bis 2 Uhr zu sehen (Quelle: kress.de).

#

[27.12.2006] Leipzig, MDR – Der MDR plant 2007 mit einem Verlust von etwa 22 Mio. Euro. Der Fehlbetrag solle vollständig durch Gewinnrücklagen ausgeglichen werden, so der Sender. 2007 rechnet der MDR mit 608 Mio. Euro Ausgaben und knapp 630 Mio. Euro Einnahmen (Quelle: freiepresse.de).

#

[23.12.2006] Meißen, tvM – Chefredakteur Matthias H. und Kameramann Ullrich B. von Meißen-Fernsehen müssen sich wegen gemeinschaftlichen Betrugs vor dem Amtsgericht Meißen verantworten. Nach der Flut 2002 sollen sie den Verlust von zwei Kameras vorgetäuscht und unter falschen Angaben Zuschüsse beantragt haben (Quelle: sz-online.de).

#

[21.12.2006] Dresden, LPK – Sachsen Regierungssprecherin Katrin Träger hat von der Landespressekonferenz Sachsen (LPK) die Auszeichnung „Tonstörung 2006“ verliehen bekommen. Als Begründung nannte die LPK u.a. häufige, nicht nachvollziehbare Auskunftsverweigerung sowie die wiederholte Absage von Terminen und Pressekonferenzen (Quelle: newsroom.de).

#

[21.12.2006] Leipzig, PSR – Peter Zimmermann, Geschäftsführer der LandesWelle Thüringen, steigt in die Geschäftsführung der PSR-Mediengruppe (PSR, R.SA, sunshine live, MIR u.a.) auf. Dort verantwortet er die Themen Kommunikation, Medienpolitik, IT und Sendetechnik (Quelle: kress.de).

#

[19.12.2006] Leipzig, SLM – Die Sächsische Landesmedienanstalt will 2007 eine zweite Fernseh-Sendelizenz für Dresden ausschreiben. Die Frequenz für ein digitales Programm steht aber nicht nur für Lokalfernsehen zur Verfügung (Quelle: sz-online.de).

#

[19.12.2006] Leipzig, PSR – Sybille (Billy) Wulff moderiert ab Januar gemeinsam mit Steffen Lukas die PSR-Morningshow (Quelle: psr-mediengruppe.de).

#

[15.12.2006] Dresden, Marketing-Club – Der Anhänger-Hersteller STEMA Metalleichtbau GmbH erhält den Marketing-Preis 2006 (Quelle: Dresden-Fernsehen). Herzlichen Glückwunsch an Presseclub-Vorstandsmitglied Daniela Mätzelt, Marketing-Verantwortliche der STEMA!

#

[14.12.2006] Dresden, SLM – Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Bautzen hat den Anspruch von Elb-TV, dem ehemaligen Produzenten von Dresden-Fernsehen, auf eine Sendefrequenz in Dresden zurückgewiesen. Elb-TV hatte auf die zweite Fernseh-Frequenz für Dresden geklagt, die die SLM zuvor abgelehnt hatte (Quelle: slm-online.de).

#

[12.12.2006] Leipzig, SLM – Deutlich mehr Sendezeit und einen neuen Sendeplatz bekommt der nichtkommerzielle Lokalfunk in Dresden, Leipzig und Chemnitz. Coloradio Dresden sendet dann 49 Stunden in der Woche (statt bisher 4 Stunden) auf der Frequenz von Radio Apollo (98,4 MHz), das in der übrigen Zeit weiterhin zu hören sein wird (Quelle: slm-online.de).

#

[09.12.2006] Dresden, SMWK – Eileen Mäkel ist neue Pressesprecherin im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Ihre Vorgängerin Angelika Maria Wahrheit steht weiterhin dem Leitungsstab im Ministerium vor (Quelle: Dresdner Presse-Post).

#

[09.12.2006] Dresden, Wollmerstaedt Communications – Der Geschäftsbericht „Besser. Gesicht zeigen“, den die sächsische Agentur für die Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg erstellt hat, ist in New York mit dem ARC-Award in Gold ausgezeichnet worden (Quelle: Dresdner Presse-Post).

#

[08.12.2006] Dresden, SPIESSER – Anzeigenleiterin Stephanie Schroth und Chefredakteur Peter Stawowy haben die Geschäftsführung der neugegründeten SPIESSER GmbH übernommen (Quelle: visdp.de).

#

[07.12.2006] Presseschau – „Die Brücke rückt in weiter Ferne“ schreibt Katrin Saft in der Sächsischen Zeitung vom 7. Dezember nach dem Besuch des amtierenden Oberbürgermeister Dr. Lutz Vogel beim Clubabend des Presseclub.

#

[07.12.2006] Dresden, Stadtverwaltung – Das Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Dresden hat die Stelle zum Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 2. Januar (Quelle: dresden.de).

#

[01.12.2006] Leipzig, MDR – Auf einer Pressekonferenz hat heute Programmchef Erik Markuse das neue Sputnik-Programm vorgestellt. Markuse will den MDR-Sender zum anspruchsvollen multimedialen Programm für Jugendliche ausbauen. Das Programm wird ab 4.12. terrestrisch und im Internet unter sputnik.de zu hören sein (Quelle: mdr.de).

#

Weitere Artikel des Autors

2 Antworten to “ Mediennews, Dezember 2006 ”

  1. […] innehält. Produzent und Lizenznehmer hatten sich im Streit getrennt; Elb-TV hatte monatelang per Gericht versucht, eine zweite Frequenz zu erhalten. Die SLM hatte dies unter anderem damit abgelehnt, dass […]

  2. […] jährliche Auszeichnung “Tonstörung” an die Sächsische Staatskanzlei vergeben. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Vertreter der Staatskanzlei mit der Auszeichnung bedacht […]

Antwort hinterlassen

Du kannst folgende XHTML tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>