Falkner jetzt auch Geschäftsführer von Sachsen Fernsehen

Dresden-Fernsehen-Chef René Falkner ist jetzt auch Geschäftsführer bei Sachsen Fernsehen. Er tritt damit an die Seite von Sachsen Fernsehen Geschäftsführer Frank Müller. Falkner ist bisher Geschäftsführer der Produktionsfirmen in Chemnitz (09111 Studio Chemnitz GmbH & Co. KG) und Dresden (Fernsehen in Dresden GmbH) und bleibt auch in diesen Positionen.

Mit der Personalie gehen auch Veränderungen in den einzelnen Stationen einher, die das verwirrende Konstrukt in den drei großen sächsischen Städten zumindest in Chemnitz und Leipzig auflösen: Denn bislang ist die Sachsen Fernsehen GmbH & Co. Fernseh-Betriebs KG zwar Lizenznehmer und offiziell Veranstalter für die drei sächsischen Stationen – sie hat aber in allen drei Städten die Produktion des Programms an Dienstleister vergeben.

In Leipzig (Produzent bisher: Studio Leipzig TV Produktionsgesellschaft mbH) bedeutet dies den größten Schritt: Der bisherige Geschäftsführer und Alleingesellschafter von Studio Leipzig, Detlef Stiemer, zieht sich offenbar zu Ende August aus dem TV-Geschäft zurück und verkauft dann wohl sein Geschäft an die Sachsen Fernsehen.

Falkner bestätigt die Entwicklung und betont, man werde jedem Mitarbeiter von Studio Leipzig ein Angebot unterbreiten. In Chemnitz ist die Übergabe der Produktionsgeschäfte noch wesentlich einfacher: Hier ändert sich für die Mitarbeiter nur der Name des Arbeitgebers.

Allein in Dresden wird sich wohl vorerst nicht viel ändern: Hier sind noch weitere Gesellschafter bei der Produktionsfirma Fernsehen in Dresden GmbH beteiligt.

4 Gedanken zu „Falkner jetzt auch Geschäftsführer von Sachsen Fernsehen

  1. Schade finde ich das Aus für Studio Leipzig. Immerhin ist das Leipziger Programm (im Vergleich zu Dresden und Chemnitz) noch das beste von Sachsen-TV…

  2. Pingback: Sachsen Fernsehen übernimmt Geschäft von Studio Leipzig

  3. Pingback: Dresden Fernsehen: Anja Herrmann übernimmt Studioleitung

  4. Pingback: Fernsehen in Dresden GmbH plant weiteres Programm für Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.