Dynamo Dresden: Vize-Meister im Netz

In einem Kommentar zu den „rückläufige Zeitungsverkäufe in Dresden“ kam die Frage nach IVW-gemeldeten Internetseiten aus und für Dresden. Die Frage ist schnell zu beantworten – wenn auch nur begrenzt zufriedenstellend: Weiterlesen

Grünkohl stopft Sommerloch

Eine pressewirksame und umweltfreundliche Aktion hatte sich Flughafenchef Michael Hupe (Foto: rechts) ausgedacht: Als amtierender Grünkohlkönig legte er gemeinsam mit Presseclub-Vorsitzendem Dieter Hoefer (links) und Hilton General Manager Michael Seary (Mitte) ein Grünkohlfeld an – direkt neben der Landebahn des Flughafen Dresden. Weiterlesen

SZ erhöht erneut den Preis

Die Sächsische Zeitung wird teurer. Exakt vor einem Jahr hatte das Blatt den Abo-Preis um 1 Euro und den Kiosk-Preis um 10 Cent erhöht (Mediennews-Archiv, Meldung vom 23.07.2007). Jetzt kündigt das Blatt erneut an, die Abo-Gebühren zum 1. August um 1 Euro zu erhöhen. Als Begründung führt die Zeitung gestiegene Energiepreise an, die die Herstellung des Blattes verteuert hätten.

Für Rückfragen gibt es eine Hotline: 01802-328 328 (Quelle: sz-online.de).

Zweites Lokal-TV für Dresden

Elb-TV gibt nicht auf: Erneut hat der ehemalige Produzent des Dresdener Lokalfernsehens angekündigt, demnächst ein zweites lokales TV-Programm auszustrahlen. Start für das neue Programm soll Ende des Jahres sein, wie die Sächsische Zeitung berichtet.

Bislang produziert Elb-TV primär das Fahrgastfernsehen der DVB. Weiterlesen

Polit-Klüngel beim MDR?

Unter der Überschrift „Tiefere Einsichten“ greift die Berliner Zeitung den Einsatz von Politik-Experten im MDR scharf an. So sei der Politologe Professor Werner Patzelt zur Analyse der Wahl von Helma Orosz zur Oberbürgermeisterin von Dresden herangezogen worden. Patzelt aber habe auch in der CDU-Findungskommission der CDU gesessen, die Orosz ausgewählt hatte. Weiterlesen