Archive for ZEIT für Sachsen

You are browsing the archives of ZEIT für Sachsen.

Die „ZEIT“ für Sachsen – ein Gewinn für den Osten?

Es ist Donnerstag. Nun liegt sie wieder auf dem Tisch. 40 mal 57 Zentimeter groß, 420 Gramm schwer und im Westen öfter als im Osten gelesen. Die „ZEIT“ ist reif für eine Veränderung. Seit dem 5. November 2009 erscheinen zwei Seiten aus Sachsen für Sachsen in der überregionalen Wochenzeitung „ZEIT“. Von Jorinde Unger, Ekaterina Kruglikova, […]

„Die Ostdeutschen in den Medien. Das Bild von den Anderen nach 1990“

Wissenschaftler aus Jena, Leipzig und Österreich haben die Ergebnisse eines spannenden Projektes vorgelegt: Sie haben untersucht, welches Bild überregionale Medien von den Ostdeutschen zeigen. Daraus ist nun ein Buch entstanden mit dem Titel „Die Ostdeutschen in den Medien. Das Bild von den Anderen nach 1990“. Die Ergebnisse, die in der Pressemitteilung angeschnitten werden, sprechen eine […]

„DNN“: „Zeitloses zum Start der Sachsen-„ZEIT“

Ganz ausnahmsweise mal der Lesehinweis für einen Artikel, der nicht online zu finden ist: „DNN“-Autor Michael Bartsch hat sich heute im Kulturteil mit der Auftaktveranstaltung der „ZEIT in Sachsen“ am Mittwoch (11.11.) im Schauspielhaus beschäftigt. Dort hatten „ZEIT“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo, Kurt Biedenkopf und die Autorin und Journalistin Jana Hensel knapp eineinhalb Stunden zum Thema […]