Archive for Januar 2010

Du bist im Archiv von 2010 Januar.

MDR-SPUTNIK: Vorreiter im Netz

Von Rick Noack Die MDR-Jugendwelle SPUTNIK hat am vergangenen Freitag ein spannendes Experiment durchgeführt: Erstmals hat der Sender eines seiner Studiokonzerte live auf mobile Endgeräte gestreamt – nämlich auf iPhones und iPod-Touchs. Blogmedien.de schreibt über die Premiere: „Die erste Live-Übertragung über die ‚Sputnik-App‘ am Freitagabend lief reibungslos. Das rund einstündige Konzert der Indie-Rockgruppe ‚Tocotronic‘ kam […]

Stellenangebote von Dresdner Agenturen

Stellenangebote von Dresdner Agenturen

Das Blog sputnik-dresden.de, News- und Infoportal über die kreative Agenturlandschaft in Dresden (hier im Blog in der rechten Spalte als RSS-Feed verlinkt), hat einen neuen Service: Seit dieser Woche sind dort Stellenangebote aus Dresdens Kreativ- und Agenturlandschaft zu finden. Zum Start der Jobbörse sind mehr als 30 Stellen zu finden. Die Stellenprofile umfassen die Positionen

Medienlinks: SLM schreibt regionalisierbare T-DAB-Bedeckung aus

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat parallel zur nationalen Ausschreibung für DAB-Lizenzen auch eine „regionalisierbare landesweite T-DAB-Bedeckung für den Freistaat Sachsen“ im Sächsischen Amtsblatt vom 21.01.10 (03/2010) veröffentlicht. Die Ausstrahlung der Programme wird im Standard der DAB-Systemfamilie erfolgen. digitalfernsehen.de Maren Gilzer (49), Ex-Glücksradfee und Schauspielerin in der MDR-Serie „In aller Freundschaft“, […]

GEZ-Gebühren: Medienpolitische Sprecher der LINKEN schlagen Ausrichtung an Einkommen vor

Von Rick Noack „Sozial gerechter, geräteunabhängig und ohne Schüffelei“, so stellen sich die medienpolitischen Sprecher der Landesfraktionen der LINKEN von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die Neuregelung der Rundfunkgebühren vor. Die Politiker Andre Blechschmidt, Stefan Gebhardt und Falk Neubert aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen haben deshalb den Vorschlag für einen „solidarischen Rundfunk-Beitrag“ entwickelt. Bislang treibt die […]

Medienlinks: dresden-nazifrei.de jetzt bei Provider im Ausland

Im neuen Teamworx-Zweiteiler „Die Grenze“ trennt sich für SAT.1 Mecklenburg-Vorpommern von Restdeutschland ab. taz.de Markus Albers ist Sachbuchautor. Sein neues Werk veröffentlicht er ohne Verlag und kann sich trotzdem größter Aufmerksamkeit sicher sein. Denn sein „Meconomy“ wird auf allen Geräten von Sonys E-Book-Reader „Pocket Edition“ gespeichert. Damit stellt sich die Frage, ob man Verlage überhaupt […]

„Die Ostdeutschen in den Medien. Das Bild von den Anderen nach 1990“

Wissenschaftler aus Jena, Leipzig und Österreich haben die Ergebnisse eines spannenden Projektes vorgelegt: Sie haben untersucht, welches Bild überregionale Medien von den Ostdeutschen zeigen. Daraus ist nun ein Buch entstanden mit dem Titel „Die Ostdeutschen in den Medien. Das Bild von den Anderen nach 1990“. Die Ergebnisse, die in der Pressemitteilung angeschnitten werden, sprechen eine […]

Design-Hotel neben Frauenkirche – Presseclub besichtigt Innside Hotel

Mit einem besonderen Konzept wartet das Vier-Sterne-Hotel Innside Dresden – Sol Melia seit Anfang Januar 2010 in der Salzgasse neben der Frauenkirche auf Gäste. Auf Einladung des Hoteldirektors Marco Bensen, ein 42jähriger Holländer, der sein Lebensglück in Pirna gefunden hat, durfte der Presseclub Dresden einen Blick in die Räumlichkeiten werfen. In 130 Studio-Zimmern, 50 Suiten, […]

Montag 25.1. ist Presseclubtag

Liebe Presseclubmitglieder, wir laden ganz herzlich ein: 25.1.2010, 20.00 Uhr, Clubräume Dr. Ludwig Sebastian Meyer-Stork, Geschäftsführer der Sächsischen Dampfschiffahrts GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG Wir sprechen mit dem neuen Geschäftsführer über seinen Werdegang, die neue Saison, Aktuelles und Geschichte und Zukunft der Sächsischen Dampfschifffahrt. Vorschau

„Melodie und Rhythmus“ ändert Erscheinungsweise auf zweimonatlich

Neue Taktzahl für „Melodie und Rhythmus“: Deutschlands älteste Musikzeitschrift erscheint ab März 2010 zweimonatlich. Das meldet der Verlag 8. Mai, der das Blatt erst vor einem Jahr übernommen hatte, auf der Webseite melodieundrhythmus.com. Man habe die Zeitschrift retten wollen, aber nicht kostendeckend produzieren können, heißt es dort. Und:

Video zum Wochenende: La Toya Jackson beim Semperopernball

Mal wieder ein Video aus unserer unregelmäßigen Serie Video zum Wochenende: Der Auftritt von La Toya Jackson beim Semperopernball (im Video ab Minute 5:01). Der Dolmetscher sorgte schon während der Ausstrahlung bei Twitter für zahlreiche Kommentare. Am vergangenen Donnerstag war er gleich noch mal im Fernsehen zu sehen: Bei Raab TV. Stefan Raab spielte seinen […]